MacBook Reparatur in Hamburg

Computerhilfe Hamburg – Transparenz und Ehrlichkeit sind unsere Stärken!
Ihre Mac Reparatur ist bei uns in guten Händen!

Ganz besonders alle transportablen Computer werden im Alltag sehr strapaziert. Wir nehmen sie überall mit hin und das Staingate Schicht zeigt Flecken auf dem LCD. Nicht nur auf einem Büroschreibtisch, sondern auch im Café, auf dem Rasen, im Auto, auf einer Parkbank, im Boot oder auf einer Baustelle wird ein Mac täglich von tausenden von Menschen benutzt. Hitze, Kälte, Sonne, Staub, Lebensmittel, Insekten – es gibt so ziemlich nichts, was ein MacBook nicht jahrelang aushalten muss, von kleinen Unfällen einmal abgesehen. Auch einen Sturz, ein umgekipptes Getränk auf das Keyboard oder einen Kratzer auf dem Display hat wohl jeder schon einmal erlebt, der intensiv mit dem portablen Computer arbeitet oder in der Freizeit lebt.

 

Dazu kommen normaler Verschleiß und kleinere, zeitbedingte Probleme am Bildschirm. Oft ist nur eine Aktualisierung des Mac OS Betriebssystem notwendig. Vielleicht haben Sie nur Ihr MacBook Passwort vergessen, oder das MacBook startet nicht mehr. Eventuell lassen sich mechanische Probleme zum Beispiel an der MacBook-Tastatur durch eine gründliche Durchsicht beheben. Wir reinigen das Mainboard, überprüfen Ihr MacBook und können damit bereits viele Fehler beheben, ohne dass eine größere Instandsetzung, ein Wechsel des Laptops oder teure Ersatzteile notwendig sind. Manchmal sind Reparaturen auch bei iMacs nicht notwendig.

 

Auch der MacBook-Akku hat eine begrenzte Lebensdauer und muss irgendwann getauscht werden. In der Regel kann merkt man ab 700 Ladezyklen, dass die Akkus schlechter werden. Wir bieten Ihnen günstige Alternativen zu den überhöhten Preisen der Apple Batterie an. Das Gleiche gilt für den Austausch Ihrer alten HDD gegen eine moderne und schnelle SSD. Vergleichen Sie selbst, zu welchen fairen Preisen wir Ihnen eine MacBook SSD inklusive Einbau anbieten können! In 2022 ist schon vieles mehr möglich in der Werkstatt, als es noch vor 10 Jahren der Fall war. Oft musste man zu einem zertifizierten und autorisierten Provider oder Händler gehen, der dies teuer repariert.

Ebenso können wir den Arbeitsspeicher, im IT-Bereich auch RAM genannt, bei Ihrem Gerät erweitern. Sofern Sie den passenden Schraubendreher besitzt, können Sie ihn auch selbst erweitern. Der Arbeitsspeicher sitzt auf der Hauptplatine, wie dies auch beim iMac der Fall ist.

Frau arbeitet am Macbook in Hamburg.jpg

Mein kompletter Service Apple Reparaturservice Hardware

Folgende häufige Hardwaredefekte können bei allen MacBooks auftreten:

  • MacBook startet nicht oder ist langsam

  • MacBook Pro LCD Display flimmert oder hat Streifen

  • MacBook Bildschirm schwarz und das Backlight ist defekt

  • MacBook schneller und fit für 2022 machen

  • MacBook Grafikchip austauschen oder Grafikproblem

  • MacBook Akku defekt und diese Akkus wechseln

  • Logicboard Reparatur oder Austausch

  • MacBook RAM Speicher erweitern

  • Displayschaden, wo das Reparieren in einer Werkstatt notwendig ist

  • Staingate Beschichtung inkl. Flecken entfernen

  • Ladebuchse oder Macsafe reparieren, da es nicht mehr lädt

  • Trackpad Austausch durch einen Bruch oder Touch geht nicht

  • Staingate Schicht mit Listerine entfernt oder Apples Antireflexbeschichtung entfernen

  • Wasserschaden beheben, welches ein häufiger Schaden ist in 2021 wie 2022

  • Weitere modellbedingte Probleme tritt wie z.B. Tastaturprobleme, farbige Schlieren der Schutzfolie und Flecken auf dem Display etc. auf.

Apple Reparaturservice Software

Folgende Softwareprobleme kann es bei iMac und Mac Mini geben:

  • Virenentfernung, Trojanerentfernung, Malwareentfernung (Datei- oder Linkviren, Bootsektor- oder Systemviren, Würmer löschen bevor Schäden entstehen

  • MacBook Passwort vergessen, MacBook formatieren

  • MacBook auf Werkseinstellung zurücksetzen

  • Installation von Mac OS und Software (Word, Excel, Outlook, Thunderbird, Antivirensoftware)

  • Systemoptimierung, Tuning, Benchmark, Leistungstest

  • Problem mit der Apple-ID oder das Kennwort entfernt

  • Benutzer entfernen oder Benutzerkonto löschen

  • MacBook Backup Lösungen bei Reparatur und Defekt

  • Datensicherung von Festplatten sowie Datenrettung bei defekter Festplatte oder SSD

SSD Upgrade Macbook Pro, Macbook Air und Macbook Retina

Upgrade beim MacBook, MacBook Pro bis 2012

  • Samsung 870 EVO SATA 500GB | 159€

  • Kingston A400 SATA 480GB | 149€

  • Samsung 870 EVO SATA 1TB | 209€

  • Kingston A400 SATA 960GB | 179€

Zusätzliche Optionen vom MacBook-Spezialist:

  • mit macOS +35€

  • mit persönlichen Daten gemäß DSGVO gespeichert +45€

  • mit Klonen (Kopie) der Festplatte oder Timemachine Backup +55€

​​

Upgrade beim MacBook, MacBook Pro, Macbook Air ab 2012 Retina

  • Siehe Tabelle weiter unten für die Kompatibilität ihres Geräts;

dort ist die Preisliste für die jeweiligen Jetdrive´s Modelle

Zusätzliche Optionen vom MacBook-Spezialist:

  • mit macOS +35€

  • mit persönlichen Daten gemäß DSGVO gespeichert +45€

  • mit Klonen (Kopie) der Festplatte oder Timemachine Backup +55€

Kompabilitätstabellen

  • Transcend JetDrive 500 480GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 500 960GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 520 480GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 520 960GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 720 480GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 720 960GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 725 480GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 725 960GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 820 480GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 820 960GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 825 480GB Thunderbolt | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 825 960GB Thunderbolt | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 850 480GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 850 960GB | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 855 480GB Thunderbolt | auf Anfrage

  • Transcend JetDrive 855 960GB Thunderbolt | auf Anfrage

Die JetDrive-Serie ist mit verschiedenen Mac-Modellen kompatibel und können wir in unserer Werkstatt gegen ihre alte Festplatte tauschen. Hierzu ist eine Fehleranalyse erforderlich, um Wasserschäden oder einen anderen Schaden vorher zu entdecken.

Das Reparieren solcher Schäden machen wir ein defektes unibody Powerbook und jede andere Apple Reparatur in Hamburg.

Bitte identifizieren Sie Ihr Mac-Modell hier:
• MacBook: https://support.apple.com/de-de/HT201608
• MacBook Air: https://support.apple.com/de-de/HT201862
• MacBook Pro: https://support.apple.com/de-de/HT201300

  • Die native SSD des 11-Zoll MacBook Air Anfang 2015 ist nur mit macOS kompatibel, wenn sie als externer Speicher verwendet wird. Diese Bauteile werden dann in Absprache ausgetauscht.

  • 480GB / 960GB JetDrive 500 unterstützen aufgrund mechanischer Einschränkungen nicht das 11-Zoll-Modell des MacBook Air Ende 2010.

  • Über die Modellnummer, die mit Axxxx beginnt, wird das Model ermittelt. Die EMC Nummer finden Sie auf der Unterseite von Ihrem Gerät. Mit diesen beiden Daten kann der Techniker das genaue Modell ermitteln.

  • Apple Repair, iMac, MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, Mac Mini und Retina sind eingetragene Marken der Apple Inc., dessen Marken ihnen nach ihren Rechten gehören.

Die freundliche Apple Reparatur in Hamburg für Ihr MacBook, MacBook Air oder MacBook Pro

Aber nicht nur mit einer modernen SSD lässt sich die Performance Ihres Produkts wie MacBooks oder iMacs deutlich steigern. Beschleunigen können Sie das Gesamtsystem auch spürbar, indem Sie den Mac Speicher erweitern. Auch ein Upgrade der Grafikkarte wirkt sich deutlich aus, vor allen Dingen, wenn Sie mit grafikintensiven Anwendungen arbeiten oder Videos und Spiele in der Freizeit lieben. Sie werden sich wundern, wie Sie auch einem etwas älteren MacBook einen Geschwindigkeits-Boost verpassen, ohne gleich tief in die Tasche greifen zu müssen, wie es oft bei Upgrades oder des Onlineangebotes z.B. bei Apple, Justcom oder Gravis der Fall ist. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu einen Kostenvoranschlag.

Übrigens gut zu wissen: Bei der Wartung von MacBooks gibt es eine Reparaturpauschale, da sich oft viel Staub im Gehäuse angesammelt hat, den man entfernen sollte, auch ohne eine ABS Reparatur zu machen. Bei der Überprüfung, wenn das Gerät gereinigt ist, kann man auch die Wärmeleitpaste mit wechseln. So was gehört für Werkstätten zu einem fairen Miteinander.

 

Leider bekommt man auch häufig bei den offiziellen Vertragshändlern in Hamburg, Harburg, Altona und Eimsbüttel teure Bauteile aufgeschwatzt, die letztlich aber vielleicht gar keinen konkreten Zugewinn im jeweiligen Gesamtsystem bedeuten. Oder aber es wird eine im Verhältnis zum Wert und Alter des Macs zu teure Reparatur durchgeführt, die nicht sinnvoll ist. Wenn das MacBook langsam ist, vergleichen Sie zunächst die Apple Reparaturkosten, bevor die Ladebuchse ausgetauscht wird!

Transparenz bei Diagnose und Kostenvoranschlag

Ich lege sehr viel Wert auf ehrliche Beratung, wenn Ihr iMac oder MacBook einmal ein ernstes Problem hat. Ihr MacBook fährt nicht hoch? Bleibt der MacBook Bildschirm beim Booten schwarz? Egal welche Tasten gedrückt werden, es lässt sich nicht einschalten? Dann analysiere ich zuallererst die Fragen: Lohnt sich die Reparatur? Ist der Austausch des Bauteils bei einem Displayschaden wirklich sinnvoll? Muss vielleicht nur die Wärmeleitpaste erneuert werden? Sind durch den Hardware-Defekt am Mainboard weitere Komponenten in Mitleidenschaft gezogen worden und kann dies repariert werden? Gibt es bei den Bauteilen gute und günstige Alternativen, ohne auf die überteuerten Komponenten von Apple, Techniker oder Justcom zurückgreifen zu müssen? Macht die geplante Veränderung oder Aufrüstung Ihres MacBooks Sinn, obwohl das Gesamtsystem letztlich keinen Vorteil aus der einen neuen Komponente ziehen kann?

Welches Problem auch immer Ihr Mac hat: nach einem ausführlichen Gespräch erstelle ich Ihnen einen transparenten Kostenvoranschlag zu der MacBook Wiederherstellung, ohne versteckte Kosten, und Sie entscheiden auf Basis meiner ehrlichen Empfehlung in aller Ruhe: Lohnt sich die Aufrüstung, Installation vom Netzteil oder Reparatur? Wie alt ist das Gerät? Wie ist der Zustand vom Gehäuse, Lüfter und Display? Diese Fragen stellen Sie sich bei allen Laptops oder Notebooks. Wenn der Akku oder die Tastatur fehlerhaft sind, wäre es auf jeden Fall sinnvoll. Bei Streifen auf dem Monitor oder Wasserschäden muss man allerdings immer abwägen. Hier gibt es aber meistens mehr als eine Option. Aufgrund meiner langen Erfahrung kann ich Ihnen jedoch eine gute Empfehlung geben.

Auf eins können Sie sich verlassen: meine Kunden wissen, dass sie bei mir immer faire Apple Reparaturkosten bekommen!

MacBook geht nicht an oder startet nicht

Aus der Gewohnheit kennt man es beim Einschalten vom PC, Notebook oder anderen Macs.

Beim Drücken der jeweiligen Tasten startet das Gerät nach Sekunden mit dem booten. Auf dem Bildschirm erscheint dann das Windows- oder in diesem Fall Apple-Logo. Der Startton, den man hören kann, ist unverkennbar. Hiernach sollte nach ca. 10:00 Sekunden der Systemstart das macOS des MacBooks abgeschlossen sein und man sieht die Benutzer.

Startet das MacBook nicht, hat die Ursache oft mit der Stromversorgung Zutun. Häufig liegen die Defekte am Mainboard, Netzteil, Akku oder einer fehlerhaften Steckdose. Ebenso kann dies am MagSafe oder Ladekabel liegen. Im Kabel kann ein sogenannter Kabelbruch vorliegen.

Da auch bei den Tasten eine gewisse Mechanik hinter steckt, kann der Einschaltknopf mit den Jahren defekt gehen. Jedes mechanische Teil was wir nutzen zum Einschalten oder benutzen, gedrückt halten von Elektrogeräten, Auto oder Kettensäge, lässt irgendwann nach, was normal ist.

Die Aus-Taste oder auch Ausschalter genannt, wird über ein Kabel oder Knopf mit dem Mainboard verbunden, welches das Signal zum Starten oder ausschalten bekommt. Hier sitzen Druckpunkte unter, die man austauschen kann. Beim Smartphone ist dies gar nicht so selten, dass das Einschalten Umständen nicht mit der Taste nicht funktioniert. Das MacBook geht nicht an und dabei ist dies einfach zu beheben.

Wenn die Batterie nicht aufgeladen wird

Sollte der Akku nicht aufgeladen werden können, kann dies wenige Ursachen haben. Die Stromversorgung läuft nicht bis zum Akku, da sie irgendwo unterbrochen ist. Die Übeltäter können das Kabel, die Steckdose oder eine defekte Batterie der MacBooks sein.

Mit dem Programm CoconutBattery können Sie den Zustand ihre Akkus vom iPhone, iPad oder anderen Apple Geräten auslesen. Hier wird leicht erklärend angezeigt, wie viel Ursprungs mAh (Milliamperestunden) dieser hatte und wie viel dieser noch vollständig laden kann. Ebenso sind die Ladezyklen, im Englischen "Cycle Count", ein wichtiges Indiz, da ab ca. 700–800 Ladezyklen die betroffenen Akkus bemerkbar schwächer sind. In der Werkstatt ist das tauschen bei Macs eins der gängigsten Repair Bauteile, die in 2020 und auch 2021 durchgeführt werden.

Bei der Fehleranalyse vom Ladestecker oder MagSafe, wird der Stromdurchfluss gemessen. Die Techniker überprüfen dabei die Kontakte, um diese anschließend zu reinigen. Meistens ist die sinnvollere Grundlage, ein gebrauchtes Kabel, welches vorhanden sind, zu kaufen.

SMC (System Management Controller) zurücksetzen

Wenn die Akkus eines mobilen Computers nicht mehr geladen wird, können Sie folgende Vorschläge ausprobieren:

  • Den SMC zurücksetzen, der bei deinen Macs den Stromverbrauch regelt.

  1. Geräte mit T2 Security Chip: Schalte dein Mac aus. Halte den Ein-/Ausschalter 10:00 Sekunden lang gedrückt, und lasse ihn anschließend los. Warte einige Sekunden bevor du diesen wieder startest. Sollte das Problem weiterhin bestehen, schalte dein Gerät erneut aus. Halte auf der Tastatur folgende Tasten 7 Sekunden lang gedrückt und halte anschließend zusätzlich den Ein-/Ausschalter gedrückt. Ctrl-Taste [^] + Wahltaste (Alt) [⌥] + Umschalttaste (Shift) [⇧]. Danach derselbe Vorgang 7 Sekunden nur mit allen vierer Tastenkombination. Das Gerät schaltet sich zwischendrin einmal ab und geht wieder an. Warte nach dem ersten Einschalten einige Zeit.

  2. Notebooks mit nicht herausnehmbarem Akku: Schalte es aus. Halte 10 Sekunden den Ein-/Ausschalter gedrückt sowie die Ctrl-Taste [^] + Wahltaste (Alt) [⌥] + Umschalttaste (Shift) [⇧]. Lasse alle Tasten los und starte das Gerät normal.

  3. Notebooks mit herausnehmbarer Batterie: Nehme die Batterie heraus, halte den Ein-/Ausschalter 5 Sekunden gedrückt und baue diese zurück.

  • Wenn du mit den Tipps nicht weiterkommst, kannst du dein Gerät von uns überprüfen lassen. Erforderlich hierfür ist dein Gerät sowie das Stromkabel oder Ladekabel.

 

Der "System Management Controller" ist im Zusammenhang einiger Funktionen verantwortlich: Stromversorgung inkl. der USB-Anschlüsse, Akku und dem Ladevorgang, Temperatursteuerungsfunktionen sowie Lüfter, Sensoren, Hintergrundbeleuchtung der Tastatur und das Verhalten beim Öffnen und Schließen des Displays.

NVRAM oder PRAM zurücksetzen

In einem kleinen Bereich des Arbeitsspeichers befindet sich der NVRAM (nichtflüchtiger RAM-Speicher), der einige bestimmte Einstellungen speichert, sodass darauf schnell zugegriffen werden kann. Der PRAM (Parameter-RAM) speichert ähnliche Informationen.

Im NVRAM werden folgende Einstellungen abgelegt: die Bildschirmauflösung, Lautstärke der Audioausgabe, die Zeitzone, Auswahl der Startvolumen sowie Informationen zu kürzlichen Kernel-Fehlern. Die vierer Tastenkombination lautet Wahltaste (Alt) [⌥] + Command [⌘] + P + R welche nur für Mac-Computer mit einem Intel-Prozessor gilt. Auf Mac-Computer, die den Startton abspielen, kannst du nach dem zweiten Startton loslassen. Bei anderen, nachdem das Apple-Logo zum zweiten Mal aufgetaucht ist.

Antireflexbeschichtung (Staingate) entfernen

Wer ein älteres Mobiles-Gerät von Apple besitzt, wird früher oder später Staingate Flecken und Schlieren auf dem Display oder der Folie erkennen. Normalerweise hat das dies eine matte Oberfläche und spiegelt nicht. Davon sind viele betroffen, was für einen Fehler von Apples iWerkstatt spricht. Dieses sogenannte Staingate, wo sich die Displaybeschichtung teilweise ablöst, ist schon lange ein Dorn im Auge der Benutzer und macht einige betroffen. In verschiedenen Foren und vielen Diskussionen um dies Thema reinigen der Antireflexbeschichtung, gibt es verschiedene Ansätze die Beschichtung zu lösen. Die beste und einfachste ist in das Austauschprogramm von Apple zu schauen, ob das Gerät mit ihrem LCD Folie hier mit reinfällt. Aus Kulanz wird bei dem Hersteller leider selten etwas gemacht und spiegelt sich in der Social Media Kanälen trotz kurzem Kaufdatum wider. Mit jedem neuen Jahr 2022, fallen hier immer wieder Geräte raus bei dem Reparaturprogramm von Apple, der sogenannten iWerkstatt, egal für welchen Anspruch.

Wer die sogenannten DIY Staingate-Reparaturen selbst durchführen will, kann dies gerne tun, aber wir haften für keine eventuellen Schäden, die durch die verschiedenen Mittel an Displays verursacht werden können. Um die Flecken oder Beschichtung an dem Retina Bildschirm zu entfernen, bedarf es einiger Kenntnisse. Hier sollte man nur mit einem entsprechenden Know-how sich herantrauen, da einige Mittel auch andere Bauteile wie Folie sowie den LCD Bildschirm beschädigen können. Eine falsche Anwendung von den unterschiedlichen Chemikalien und Produkten auf dem Displayglas, kann einen ungewollten Schaden verursachen. Während Farbverdünnung keinen oder nur leichte Verbesserung zeigte, wird vor Aceton gewarnt. Zwar kann es die Beschichtung von der Staingate Schutzfolie gut lösen, aber sollte auf der Schicht nicht zu lange einwirken. Polierpaste soll bei dem Problem auch gut gehen, aber diesen Test habe ich ausgelassen. Das klassische Mundwasser von Listerine, vergleichbare antibakterielle Lösungen oder Reinigungstücher können auch helfen, das Staingate zu lösen und Schlieren entfernt. Einiges hinterlässt andere Spuren, die Entfernung mit Glasreiniger zufolge haben. Welches am besten löst, die Flecken und Streifen auf den Displays zu entfernen, muss man selbst austesten. Keiner ist auf die Fehler Apples spezialisiert. In Apples Austauschprogramm bzw. Reparaturprogramm lohnt es sich aber immer zu schauen, wenn man Apple-Geräte besitzt, da manche aus Kulanz getauscht werden.
 

Noch einmal zum Verständnis. Wer sich es zutraut, die Antireflexbeschichtung bzw. Staingate selbst Displayglas zu entfernen, kann dies problemlos tun. Die Entfernung selbst ist nicht schwer, nur muss auch aufpassen, dass nur dies sich löst, was auch gelöst werden soll. Hier nochmal die Warnung, dass sich nicht nur die Display-Flecken von der Beschichtung lösen, wenn zu viel oder zulange die Produkte wie Reinigungstücher eingesetzt werden. Als persönliche Meinung finde ich, dass Listerine ein Mundwasser bleibt und nicht zum Reinigen geeignet ist. Bei Bedarf mache ich dies mit Ihrer Zustimmung auch mit Listerine für Sie. Einfach ein Memo an mich und es geht seinen Weg ohne den Apple-Support oder das Reparaturprogramm. Betroffen sind viele Geräte mit der Folie und nach dem Reparieren bzw. Entfernung spiegelt dies mehr, da keine matte Antireflexbeschichtung mehr vorhanden ist.

Hilfe für Ihr Macbook Air, MacBook Retina oder MacBook Pro

Bei unseren transportablen Wegbegleitern ist die Gefahr eines Schadens naturgemäß ungleich höher als beim Desktop iMac. Geschichten, die das Leben schrieb...

Die teuerste Tasse Café meines Lebens

Haben Sie gerade eben noch kurz vor Mitternacht den dringenden Artikel abgeliefert, den der Redakteur in Hamburg (040) eigentlich schon mittags haben wollte, und sich mit einer guten Ladung Kaffee über Wasser gehalten? Es kommt, wie es kommen muss: eine unbedachte Bewegung der Hand zum Handy, das jetzt natürlich auch noch klingeln muss, und der Kaffeebecher ergießt sich in seiner ganzen Pracht über das englische Keyboard des nagelneuen 5k MacBook Pro. Natürlich mit viel Milch und 4 Löffeln Zucker darin … was nun für eine Reparatur wieder auf Sie zukommt? Keine Sorge, trennen Sie Ihr MacBook Pro schnellstens vom Stromanschluss, wischen Sie oberflächlich die Flüssigkeit ab, machen Sie das Gerät aus und bewegen es nicht – und morgens sehen wir uns bei Computerhilfe Hamburg! Der Techniker weiß was mit dem Notebook zu tun ist und wir tauschen das defekte Logicboard aus. Leider kann man aber nicht alles bei jedem Laptop reparieren. Manchmal hängt es vom Modelljahr ab. Wenn wir im Jahr 2020 bei einem neuen Gerät noch etwas austauschen können, lässt sich dies 2021 vielleicht bei der nächsten Generation nicht mehr durchführen. Daher prüfen wir individuell jeden ABS Fall.

Stolperschnur

Das kennen wir alle: genau im richtigen Moment ist der Akku Ihres Macbook Air Retina leer, aber Sie wollen gerade noch schnell beim Essen die zwei wichtigen E-Mails speichern, auf die Ihre Bank bereits seit gestern wartet. Und selbstverständlich erfüllt sich Murphy’s Gesetz und genau in diesem Moment tritt ihr Kind herein gesprintet, um sich eine Fanta aus dem Kühlschrank zu holen. Kurz gesagt: Stolperfalle Kabel, das schöne Macbook Air Retina landet kopfüber auf dem Fußboden, erste Diagnose nach der Schrecksekunde: (mindestens) das Backlight vom Display ist hin! Lohnt es sich, den Grafikfehler zu reparieren? So etwas hören wir immer wieder von den Nutzern bei einer Fehleranalyse ihres Geräts. In der Computerhilfe-Hamburg.org (040) Werkstatt gebe ich Ihnen auf jede Frage eine Antwort, und zwar bei allen Schäden!

Das vertrackte Trackpad

An Ihrem Laptop funktioniert irgendwie das Trackpad Touch nach einer Erneuerung nicht mehr so gut, es fühlt sich schwergängig an. Aber im Moment haben Sie absolut keine Zeit es zu Ausbesserung zu bringen, in einem Monat sind Sommerferien und dann werden Sie das MacBook mal zum Checken bringen. Leider kommen Sie nicht bis dahin: vierzehn Tage später bleibt der Bildschirm dunkel, nichts geht mehr, Panik macht sich breit! Womöglich ist es ein Wasserschaden an der Hauptplatine der Tastatur, wo Reparaturen fällig werden. Ein Anruf ab 10:00 Uhr in der Computerhilfe in Hamburg Niendorf ist die Rettung: „Kommen Sie schnellstens mit Ihrem Touchpad vorbei!“ Mein Verdacht: die betroffene Batterie ist am Ende ihrer Lebensdauer, hat sich aufgebläht und drückt von unten gegen das Trackpad. Und richtig! Diesmal war es gerade noch rechtzeitig repariert, kurz vor 12. Der defekte Akku hätte auslaufen oder explodieren können, dann wäre die Diagnose vermutlich gewesen: Tod eines MacBook Pro. Aber zum Glück sind Sie ja gerade noch in letzter Sekunde zu mir gekommen und ich habe „Erste Hilfe“ geleistet! Auf einen Termin bei zertifizierten oder autorisierten Händlern wie Apple, Justcom oder Gravis zu warten, die Wärmeleitpaste oder Lüfter austauschen zu lassen, hätte zu spät sein können, deswegen haben Sie sich unsere Nummer gespeichert für die nächste Staingate Reparatur. Dies ist eine sichere Grundlage für den Lit Drive. Welches Problem Sie auch immer mit Ihrem Mac haben: vertrauen Sie mir, Ihr Rechner ist in der Computerhilfe in Hamburg in den besten Händen, und ich bemühe mich, die beste Lösung zu einem günstigen und fairen Preis zu finden! Wir weisen Sie bei der Fehlerdiagnose auf die erforderlichen Schritte bei der Montage des Displays oder bei einem gereinigten Gerät auf die Reparaturpauschale hin.

Egal ob Sie nun mit Apple Mac Pro 27" Zoll bei mir vor der Tür stehen und eine Erneuerung oder Aufrüstung wünschen, nur den Wechsel einer Tastatur oder Hilfe mit einem defekten 24" Zoll (ca. 61 cm) Windows benötigen. Die Notebook Instandsetzung und Aufrüstung in Hamburg sind immer für Sie da! Ebenso beraten wir Sie bei der Überprüfung auf Viren Ihrer Dateien, Upgrade oder Aufrüstungen rund um Ihr Gerät. Ich decke das ganze Spektrum von einer Datensicherung bis hin zur Datenwiederherstellung und Betriebssystem Update ab. Als IT-Spezialisten deaktivieren wir in der iWerkstatt alle Ihre Fehler in den Einstellungen. Dem Reparaturservice ist Intel Core, Cookie und AppleCare ein Begriff und habt Geduld in dieser Zeit.

Ebenfalls können wir ihre Daten retten bzw. auf ein Medium ihrer Wahl speichern und dieses beim Rückversand mit ins Paket packen. So löst man jedes Problem auf kurzem Wege und schon speichern Sie unsere Nummer für das nächste Gerät.

MacBook, MacBook Air, MacBook Pro und MacBook Retina Modelle​

MacBook 12" Zoll Retina

  • MacBook8,1 12" (A1534) MF855xx/A, MF865xx/A, MJY32xx/A, MJY42xx/A, MK4M2xx/A, MK4N2xx/A Anfang 2015 (Early 2015)

  • MacBook9,1 12" (A1534) MLH72xx/A, MLH82xx/A, MLHA2xx/A, MLHC2xx/A, MLHE2xx/A, MLHF2xx/A, MMGL2xx/A, MMGM2xx/A Anfang 2016 (Early 2016)

  • MacBook10,1 12" (A1534) MNYF2xx/A, MNYG2xx/A, MNYH2xx/A, MNYJ2xx/A, MNYK2xx/A, MNYL2xx/A, MNYM2xx/A, MNYN2xx/A 2017

MacBook 13" Zoll

  • MacBook5,2 13" (A1181) MB881xx/A Anfang 2009 (Early 2009)

  • MacBook5,2 13" (A1181) MC240xx/A Mitte 2009 (Mid 2009)

  • MacBook6,1 13" (A1342) MC207xx/A Ende 2009 Unibody (Late 2009)

  • MacBook7,1 13" (A1342) MC516xx/A Mitte 2010 Unibody (Mid 2010)

MacBook Air 11" Zoll mit Intel Core

  • MacBookAir3,1 11" (A1370) MC505xx/A, MC506xx/A Ende 2010 (Late 2010)

  • MacBookAir4,1 11" (A1370) MC968xx/A, MC969xx/A Mitte 2011 (Mid 2011)

  • MacBookAir5,1 11" (A1465) MD223xx/A, MD224xx/A Mitte 2012 (Mid 2012)

  • MacBookAir6,1 11" (A1465) MD711xx/A, MD712xx/A Mitte 2013 (Mid 2013)

  • MacBookAir6,1 11" (A1465) MD711xx/B, MD712xx/B Anfang 2014 (Early 2014)

  • MacBookAir7,1 11" (A1465) MJVM2xx/A, MJVP2xx/A Anfang 2015 (Early 2015)

MacBook Air 13"

  • MacBookAir1,1 13" (A1237) MB003xx/A Anfang 2008 (Early 2008)

  • MacBookAir2,1 13" (A1304) MB543xx/A, MB940xx/A Ende 2008 (Late 2008)

  • MacBookAir2,1 13" (A1304) MC505xx/A, MC233xx/A, MC234xx/A Mitte 2009 (Mid 2009)

  • MacBookAir3,2 13" (A1369) MC503xx/A, MC504xx/A Ende 2010 (Late 2010)

  • MacBookAir4,2 13" (A1369) MC965xx/A, MC966xx/A Mitte 2011 (Mid 2011)

  • MacBookAir5,2 13" (A1466) MD231xx/A, MD232xx/A Mitte 2012 (Mid 2012)

  • MacBookAir6,2 13" (A1466) MD760xx/A, MD761xx/A Mitte 2013 (Mid 2013)

  • MacBookAir6,2 13" (A1466) MD760xx/B, MD761xx/B Anfang 2014 (Early 2014)

  • MacBookAir7,2 13" (A1466) MJVE2xx/A, MJVG2xx/A, MMGF2xx/A, MMGG2xx/A Anfang 2015 (Early 2015)

  • MacBookAir7,2 13" (A1466) MQD32xx/A, MQD42xx/A, MQD52xx/A 2017

  • MacBookAir8,1 13" (A1932) MRE82xx/A, MREA2xx/A, MREE2xx/A, MRE92xx/A, MREC2xx/A, MREF2xx/A, MUQT2xx/A, MUQU2xx/A, MUQV2xx/A 2018

  • MacBookAir8,2 13" (A1932) MVFH2xx/A, MVFJ2xx/A, MVFK2xx/A, MVFL2xx/A, MVFM2xx/A, MVFN2xx/A, MVH62xx/A, MVH82xx/A 2019

  • MacBookAir9,1 13" (A2179) MVH22xx/A, MVH42xx/A, MVH52xx/A, MWTJ2xx/A, MWTK2xx/A, MWTL2xx/A 2020

  • MacBookAir10,1 13" (A2337) MGN63xx/A, MGN93xx/A, MGND3xx/A, MGN73xx/A, MGNA3xx/A, MGNE3xx/A mit M1 Prozessor 2020

MacBook Pro 13",MacBook Pro 13" mit Touchbar

  • MacBookPro5,5 13" (A1278) MB990xx/A, MB991xx/A Mitte 2009 (Mid 2009)

  • MacBookPro7,1 13" (A1278) MC374xx/A, MC375xx/A Mitte 2010 (Mid 2010)

  • MacBookPro8,1 13" (A1278) MC700xx/A, MC724xx/A Anfang 2011 (Early 2011)

  • MacBookPro8,1 13" (A1278) MD313xx/A, MD314xx/A Ende 2011 (Late 2011)

  • MacBookPro9,2 13" (A1278) MD101xx/A, MD102xx/A Mitte 2012 (Mid 2012)

  • MacBookPro10,2 13" (A1425) MD212xx/A, MD213xx/A Ende2012 (Late 2012)

  • MacBookPro10,2 13" (A1425) MD212xx/A, ME662xx/A Anfang 2013 (Early 2013)

  • MacBookPro11,1 13" (A1502) ME864xx/A, ME865xx/A, ME866xx/A Ende 2013

  • MacBookPro11,1 13" (A1502) MGX72xx/A, MGX82xx/A, MGX92xx/A Mitte 2014 (Mid 2014)

  • MacBookPro12,1 13" (A1502) MF839xx/A, MF840xx/A, MF841xx/A, MF843xx/A Anfang 2015 (Early 2015)

  • MacBookPro13,1 13" (A1708) MLL42xx/A, MLUQ2xx/A Ende 2016 (Late 2016)

  • MacBookPro13,2 13" (A1706) MLH12xx/A, MLVP2xx/A, MNQF2xx/A, MNQG2xx/A, MPDK2xx/A, MPDL2xx/A Ende2016 mit Touchbar (Late 2016)

  • MacBookPro14,1 13" (A1708) MPXQ2xx/A, MPXR2xx/A, MPXT2xx/A, MPXU2xx/A Mitte 2017 (Mid 2017)

  • MacBookPro14,2 13" (A1706) MPXV2xx/A, MPXW2xx/A, MPXX2xx/A, MPXY2xx/A, MQ002xx/A, MQ012xx/A Mitte 2017 mit Touchbar (Mid 2017)

  • MacBookPro15,2 13" (A1989) MR9Q2xx/A, MR9R2xx/A, MR9T2xx/A, MR9U2xx/A, MR9V2xx/A 2018

  • MacBookPro15,2 13" (A1989) MV962xx/A, MV972xx/A, MV982xx/A, MV992xx/A, MV9A2xx/A 2019

  • MacBookPro15,4 13" (A2159) MUHN2xx/A, MUHP2xx/a, MUHQ2xx/A, MUHR2xx/A, MUHR2xx/B 2019

  • MacBookPro16,2 13" (A2251) MWP42xx/A, MWP52xx/A, MWP62xx/A, MWP72xx/A, MWP82xx/A 2020

  • MacBookPro16,3 13" (A2289) MXK32xx/A, MXK52xx/A, MXK62xx/A, MXK72xx/A 2020

  • MacBookPro17,1 13" (A2338) MYD83xx/A, MYD92xx/A, MYDA2xx/A, MYDC2xx/A mit M1 Prozessor 2020

MacBook Pro 14"

  • MacBookPro18,3 und MacBookPro18,4 14" (A2442) MKGP3xx/A, MKGQ3xx/A, MKGR3xx/A, MKGT3xx/A 2021

MacBook Pro 15", MacBook Pro 15" mit Touchbar

  • MacBookPro4,1 15" (A1260) MB133xx/A, MC134xx/A Anfang 2008 (Early 2008)

  • MacBookPro5,1 15" (A1286) MB470xx/A, MB471xx/A Ende 2008 (Late 2008)

  • MacBookPro5,3 15" (A1286) MC118xx/A, MB985xx/A, MB986xx/A Mitte 2009 (Mid 2009)

  • MacBookPro6,2 15" (A1286) MC371xx/A, MC372xx/A MC373xx/A Mitte 2010 (Mid 2010)

  • MacBookPro8,2 15" (A1286) MC721xx/A, MC723xx/A Anfang 2011 (Early 2011)

  • MacBookPro8,2 15" (A1286) MD318xx/A, MD322xx/A Ende 2011 (Late 2011)

  • MacBookPro9,1 15" (A1286) MD103xx/A, MD104xx/A Mitte 2012 (Mid 2012)

  • MacBookPro10,1 15" (A1398) MC975xx/A, MC976xx/A Mitte 2012 (Mid 2012)

  • MacBookPro10,1 15" (A1398) ME644xx/A, ME665xx/A Anfang 2013 (Early 2013)

  • MacBookPro11,2 15" (A1398) ME293xx/A Ende 2013 (Late 2013)

  • MacBookPro11,3 15" (A1398) ME294xx/A Ende 2013 (Late 2013)

  • MacBookPro11,2 15" (A1398) MGXA2xx/A Mitte 2014 (Mid 2014)

  • MacBookPro11,3 15" (A1398) MGXC2xx/A Mitte 2014 (Mid 2014)

  • MacBookPro11,4 15" (A1398) MJLQ2xx/A Mitte 2015 (Mid 2015)

  • MacBookPro11,5 15" (A1398) MJLT2xx/A, MJLU2xx/A Mitte 2015 (Mid 2015)

  • MacBookPro13,3 15" (A1707) MLH32xx/A, MLH42xx/A, MLH52xx/A, MLW72xx/A, MLW82xx/A, MLW92xx/A Ende 2016 mit Touchbar (Late 2016)

  • MacBookPro14,3 15" (A1707) MPTR2xx/A, MPTT2xx/A, MPTU2xx/A, MPTV2xx/A, MPTW2xx/A, MPTX2xx/A Mitte 2017 mit Touchbar (Mid 2017)

  • MacBookPro15,1 15" (A1990) MR932xx/A, MR942xx/A, MR952xx/A, MR962xx/A, MR972xx/A, MUQH2xx/A 2018

  • MacBookPro15,3 15" (A1990) MV902xx/A, MV912xx/A, MV922xx/A, MV932xx/A, MV942xx/A, MV952xx/A 2019

MacBook Pro 16"

  • MacBookPro16,1 und MacBookPro16,4 16" (A2141) MVVJ2xx/A, MVVK2xx/A, MVVL2xx/A, MVVM2xx/A 2019

  • MacBookPro18,1 und MacBookPro18,2 16" (A2485) MK183xx/A, MK193xx/A, MK1A3xx/A, MK1E3xx/A, MK1F3xx/A, MK1H3xx/A 2021

MacBook Pro 17" mit Intel Core

  • MacBookPro4,1 17" (A1261) MB166xx/A Anfang 2008 (Early 2008)

  • MacBookPro5,2 17" (A1297) MB604xx/A Anfang 2009 (Early 2009)

  • MacBookPro5,2 17" (A1297) MC226xx/A Mitte 2009 (Mid 2009)

  • MacBookPro6,1 17" (A1297) MC024xx/A Mitte 2010 (Mid 2010)

  • MacBookPro8,3 17" (A1297) MC725xx/A Anfang 2011 (Early 2011)

  • MacBookPro8,3 17" (A1297) MD311xx/A Ende 2011 (Late 2011)

Alle Geräte sind ohne EMC Nummer aufgeführt, da dies den Rahmen sprengt.
Jegliche Preise des Onlineangebotes und Reparaturen sind keine verpflichtenden Preise.

Jeder Provider und jeder Hersteller ist anderes, sofern man dies so bezeichnet.